Das fahle Licht in den schwarzen Ästen
Fingert sich wund bis zu den Resten
Der Leere gebrochener Versprechen
Morgens gemacht, um sie Abends zu ächten.

Weit und kahl zeigt sie sich hinter Bäumen
Die Novembersonne kalt in schalen Streifen
Zerschnitten die Fratz und ihre Lichterleichen
In sonst geruchlosen Träumen.

 

Florian Tellheimer